Kassandra

Als ich immer wieder zu euch redete, habt ihr nicht gehört; als ich euch rief, habt ihr nicht geantwortet.

Altes Testament

Kassandra war die Tochter des trojanischen Königs Priamos und Hekabe. Sie war auch die Schwester von Hector und Paris, den Prinzen von Troja. Kassandra war eine bildhübsche Frau und deshalb verliebte sich Apollo in sie. Als Zeichen seiner ewigen Liebe, schenkte er Kassandra die Gabe der Voraussicht. Sie verschmähte jedoch das Werben des Gottes und erzürnte ihn somit. Da er die Gabe nicht mehr von Kassandra nehmen konnte, verfluchte er sie. Niemand würde ihren Voraussagen je Glauben schenken.