Kronos

Nicht unsere Arbeit macht uns zu dem, was wir sind, sondern das, was wir aus unserer Arbeit machen.

Walter Böckmann

Kronos war die Zeit. Kaum an der Macht, nahm er sich seine Schwester Rhea zur Frau und herrschte mit ihr. Sie gebar ihm die Götter Hestia, Demeter, Hera, Hades, Poseidon und Zeus. Er herrschte mit noch schlimmerer Tyrannei als sein Vater, doch seine Mutter Gaia prophezeite ihm, dass eines seiner Kinder ihm dasselbe Schicksal bereiten würde,

wie er seinem Vater. Aus diesem Grund verschlang er sie einen nach dem anderen.